Hello! Bonjour! Moin!

„Wir müssen unseren Blick auf den Osten und den ländlichen Raum verändern!“

Niklas Nienaß (BDK Leipzig- November 2018)

Seit Juli 2019 repräsentiere ich Mecklenburg-Vorpommern im Europäischen Parlament. Ich arbeite dort im Kultur-Ausschuss (CULT) und koordiniere die Arbeit der Grünen Europafraktion (GRÜNE/EFA) im Ausschuss für Regionale Entwicklung (REGI).

Ich bin kein Kind des Ostens, aber ich habe mir MV als Heimat ausgesucht und habe meine Wahl nie bereut. Der wilde Osten ist nicht überall gleich. MV ist als das am dünnsten besiedelte Bundesland etwas ganz Besonderes. Aber MV hat auch mehr verdient. Mehr Rente, mehr Lohn. Mehr Chancen und mehr Innovation. Mehr Möglichkeiten für Familien, mehr Infrastruktur für Start-ups und Unternehmen, mehr Landschaftsschutz und mehr Tourismus, mehr Wertschöpfung auch da, wo das Meer nicht ist.

Ich will in Europa versuchen, das zu erreichen.

Niklas Nienaß im Europäischen Parlament in Brüssel.